Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2008

Würth

Lasermesser mit Fadenkreuz

Der WDM200plus ermöglicht die einfache und zweifache Neigungsmessung, die indirekte Höhenmessung, die Teilhöhenmessung sowie die einfache und zweifache Pythagorasmessung. Dabei wird das Messziel über ein Fadenkreuz im Display anvisiert. Die häufigsten Berechnungsfunktionen sind über Direkttasten abrufbar. Auch lassen sich Raumvolumen, Wand- und Deckenflächen berechnen. Das Gerät verfügt über eine Genauigkeit von +/–1,5 mm und eine Reichweite von bis zu 200 m. Damit eine gute Ablesbarkeit auch bei starker Sonneneinstrahlung möglich ist, kann das Display über eine neunstufige Helligkeitsregelung angepasst werden. Ein Neigungssensor ermöglicht die Bestimmung der echten Horizontaldistanz. Der Laserentfernungsmesser bietet zudem Minimum- und Maximummessungen, Addition und Subtraktion. Handlich leicht passt er in jede Jackentasche. Optional ist ein Kurbelstativ erhältlich.

Adolf Würth

74653 Künzelsau-Gaisbach

Tel. (0 79 40) 15 0

Fax (0 79 40) 15 10 00

http://www.wuerth.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: