Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2007

PLEWA

UniTherm mit Abgas-Wärmetauscher

Der UniTherm von Plewa ist ein Schornstein mit integrierter Feuerstätte (Nennleistung 6,5 kW) für Scheitholz, näher beschrieben vor Jahresfrist im GEB 02/06. Plewa hat nun dieser Alles-aus-einer-Hand-Lösung noch eins draufgesetzt. Das Plus des neuen UniTherm plus ist der in der Abgasstrecke montierte Abgas-Wärmetauscher. Die dem Abgas entzogene Wärme landet in einem Pufferspeicher und steht zur Beheizung anderer Räume zur Verfügung. Somit erhöht sich deutlich der Wirkungsgrad des Ofens - von insgesamt 7 kW Gesamtleistung kommen 2 kW der Heizwasserleistung zugute, was vor allem in der Übergangszeit eine sinnvolle und wirtschaftliche Beheizung erlaubt. Die Anschlüsse für den Heizungsvor- und rücklauf sind im Fußbodenteil des Kaminofens untergebracht, die Einbindung in den Heizkreislauf gestaltet sich unproblematisch. Bei Plewa denkt man derzeit darüber nach, den UniTherm zum Typ 2 umzugestalten, der mit etwa 8 kW Heizleistung in der Lage ist, ein komplettes Wohnhaus zu beheizen. Dann entfielen rund 4,5 kW für die Heizwasserleistung und 3,5 kW für die Raumheizung.

Plewa-Werke

54662 Speicher

Tel. (0.65.62) 63.75

Fax (0.65.62) 93.00.55

http://www.plewa.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: