Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2006

leitfaden

Baukosten-Atlas

Holger König, Wolfgang Mandl, 566 Seiten, 2005, ISBN 3-8277-3482-7, Weka Media, 99 €

Handlungsbedarf zur Reduzierung der giftigen Treibhausgase besteht nach Angaben des Bundesministeriums für Umwelt, vor allem auf dem Sektor der privaten Haushalte. Insbesondere bei bestehenden Gebäuden sind umfangreiche Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen notwendig. Die Kosten dafür sind jedoch häufig nur schwer abzuschätzen. Mit dem Baukosten-Atlas kann bereits vor Projektbeginn eine schnelle Kosteneinschätzung vorgenommen werden. Zwei Bauteilkataloge, die Objektsammlung und eine Sammlung an Bestands­elementen, ermöglichen eine genaue Abstimmung der Kalkulation auf das eigene Gebäude sowie der Kons­truktionsbestandteile. Den Einstieg in die Kostenplanung bildet ein Objektkatalog, in dem Gebäude nach Typen und Baualtersklassen gegliedert sind. Damit können Architekten, Gemeinden und Energieplaner die Kosten einer Instandsetzung, Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahme im eigenen Gebäudebestand einschätzen und koordinieren.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Führen Sie als Energieberater Energieaudits gemäß EDL-G durch?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: