Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2006

Umweltschutz-Service

Messgerät ermittelt Wärmefluss

Der Thermonitor C - 1700 ist vollgepackt mit Elektronik und wiegt gerade mal 420 g. Bei dem Messgerät der Umweltschutz-Service (GbR) tasten Infrarotstrahlen die zu vermessenden Flächen wie Wand, Fenster, Dach, Decke oder Fußboden ab. Das Gerät verfügt über zwei Messbereiche, Temperatur in ºC und Wärmefluss in W/m2. Aus Δ T der Differenz zwischen Außentemperatur und Temperatur im Gebäude sowie dem Wärmefluss kann aus einem Diagramm direkt der U-Wert eines Bauteils abgelesen werden. Wer es genauer haben möchte, pflegt die Werte in eine mitgelieferte Gleichung ein, die den U-Wert berechnet. Beim Messen muss kein bestimmter Abstand eingehalten werden, da der Messwert aus dem jeweiligen Öffnungswinkel der Sonde ermittelt wird. Die Messung eines Objekts kann sozusagen im Spazierengehen erfolgen, wobei die unterschiedlichen Außenflächen vermessen und die zugehörigen Temperaturen aufgezeichnet werden.

Umweltschutz-Service

53489 Sinzig-Franken

Tel. (0 26 36) 71 74

Fax (0 26 42) 4 54 05

http://www.umweltschutz-service.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: