GEB Wissens-Check

Frage 1 Ein Lüftungssystem mit im Bestpunkt ausgelegtem Ventilator wird bei konstanter Drehzahl betrieben. Durch die Beladung des Filters steigt der hydraulische Widerstand. Gegenüber einem sauberen Filter
  • steigt die Leistungsaufnahme des Ventilators.
  • bleibt die Leistungsaufnahme des Ventilators konstant.
  • sinkt die Leistungsaufnahme des Ventilators.
Frage 2 Welcher Nachweis ist zu führen, wenn ein Bestandsgebäude durch Aufstockung erweitert wird?
  • Wird im Zuge der Erweiterung kein neuer Wärmeerzeuger eingebaut, dann muss lediglich ein Bauteilnachweis für die neuen Außenbauteile mit den Höchstwerten aus EnEV Anlage 3 geführt werden.
  • Falls die Fläche der Erweiterung größer als 100 m² ist, muss zusätzlich der sommerliche Wärmeschutz nachgewiesen werden.
  • Eine energetische Bilanzierung des neuen Gebäudeteils und die Einhaltung der Neubauanforderungen nach EnEV § 3 bzw. § 4 sind nur dann erforderlich, wenn im Zuge der Erweiterung ein neuer Wärmeerzeuger eingebaut wird und die Fläche der Erweiterung größer als 50 m² ist.
Frage 3 Für zwei Gebäude mit unterschiedlichem Dämmstandard aber gleicher Belegung, identischer Temperaturauslegung der Flächenheizung und baugleicher Luft/Wasser-Wärmepumpe wird aufgrund der unterschiedlichen Gebäudegröße der gleiche Wert für den Jahresprimärenergiebedarf berechnet. Die berechnete Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe
  • erreicht in dem kleineren Gebäude einen höheren Wert.
  • erreicht in dem größeren Gebäude einen höheren Wert.
  • ist in beiden Gebäuden gleich groß.
Frage 4 Zwei Heizkörper mit jeweils 1000 W Leistungsabgabe bei 55/45/20 °C (n = 1,3) werden mit diesen Auslegungsbedingungen klassisch parallel betrieben. Welche Leistung steht bei konstanter Raumtemperatur zur Verfügung, wenn die beiden Heizkörper nun in Reihe geschaltet werden und die Vorlauftemperatur sowie der Volumenstrom an der Raumgrenze nicht verändert wird?
  • 1000 W
  • 1300 W
  • 1660 W
  • 2000 W

Wissenscheck Archiv

Frage des Monats

Führen Sie als Energieberater Energieaudits gemäß EDL-G durch?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: