GEB Wissens-Check

Testen Sie Ihr Wissen! In jeder Ausgabe des GEB stellen wir Ihnen Fragen rund um die Energieberatung. So lernen Sie dazu: Hier können Sie Ihre Antworten überprüfen. Viel Spaß und Erfolg mit dem GEB Wissenscheck!
Frage 1 Im Koalitionsvertrag heißt es: "Wir werden das Ordnungsrecht entbürokratisieren und vereinfachen und die Vorschriften der EnEV, des EnergieeinsparG und des EEWärmeG in einem modernen Gebäudeenergiegesetz zusammenführen und damit die Anforderungen des EU-Rechts zum 1. Januar 2019 für öffentliche Gebäude und zum 1. Januar 2021 für alle Gebäude umsetzen." Wie geht der Text weiter?
  • Dabei gelten die aktuellen energetischen Anforderungen für Bestand und Neubau fort.
  • Dabei werden die aktuellen energetischen Anforderungen für Bestand und Neubau fortentwickelt.
  • Dabei werden die aktuellen energetischen Anforderungen für Bestand und Neubau geprüft.
Frage 2 Welcher Anteil der 2017 fertiggestellten Wohngebäude nutzt erneuerbare Energie(n) als primäre Energiequelle für die Beheizung?
  • 64,6 %
  • 47,4 %
  • 43,3 %
  • 29,5 %
Frage 3 Die Außenluft hat 25 °C und eine relative Feuchte von 70 %. Welche relative Feuchte stellt sich nach ausgiebigem Lüften in einem Raum ein, in dem (aufgrund der Wärmespeicherfähigkeit der Oberflächen) eine Raumlufttemperatur von 20 °C gemessen wird (keine Kondensation, keine Feuchteeinspeicherung in Baustoffe und die Innenausstattung)?
  • 70 %
  • ca. 80 %
  • ca. 95 %
Frage 4 In einer Nutzeinheit werden täglich 75 l Warmwasser (60 °C) gezapft, die Zirkulation wird kontinuierlich betrieben. Beide Leitungen sind nach EnEV gedämmt und zusammen 25 m lang. Wie hoch sind die Wärmeverluste bezogen auf den letztendlichen Nutzen?
  • ca. 20 %
  • ca. 40 %
  • ca. 70 %

Wissenscheck Archiv

Frage des Monats

Suchen Sie derzeit Mitarbeiter?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: