GEB Wissens-Check

Frage 1 Wodurch entsteht Beschlag von außen auf einer Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung?
  • Durch einen undichten Scheibenzwischenraum kann die Scheibe von außen beschlagen.
  • Durch den hohen Ug-Wert ist die Scheibentemperatur kälter als die Außenluft, wodurch Wasserdampf kondensiert.
Frage 2 Wann müssen die Regelungen der DIN 4108-1 zum sommerlichen Wärmeschutz bauordnungsrechtlich eingehalten werden?
  • In Neubauten
  • In Bestandsgebäuden
  • Bei Erweiterungen mit mehr als 50 m² Nutzfläche
Frage 3 Wann eignet sich CO2 nicht als Führungsgröße bedarfsgeregelte Lüftungsanlagen?
  • Wenn die Personenzahl im Raum häufig wechselt.
  • Wenn in dem Raum geraucht wird.
  • Wenn es sich um einen Feuchtraum oder eine Küche handelt.
  • Wenn eine hohe Aktivität der Personen zu erwarten ist.
Frage 4 Wie hoch war 2015 der Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Strommix?
  • ca. 14 %
  • ca. 19 %
  • ca. 24 %
  • ca. 30 %

Wissenscheck Archiv

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: