Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

Bewerten Sie dieses Thema:

erneutes Ausstellen eines Energieausweises

Hallo,
bei der Erstellung eines Energieausweises wurde aus Versehen das Foto vergessen - nachdem es bei einer ersten Ansicht schon eingefügt war.
Nun scheint es nicht möglich zu sein, für dieses Objekt den Ausweis erneut auszustellen. Ist das richtig?
Ich wäre auch bereit eine erneute Regiastrierungsgebühr, als Strafe für die Panne, zu zahlen...
Datum: 29.08.2014 15:07:57

Re: erneutes Ausstellen eines Energieausweises

Hallo,
ja das ist richtig. Hatte ein ähnliches Problem. Ich habe dann einfach mit neuer Nummer einen neuen Ausweis erstellt. Den alten kann man nicht selber löschen. Es müßte dann bei der dibt der Antrag gestellt werden, dass der alte gelöscht wird, mit kurzer Begründung. Telefonisch geht das nicht.
Beste Grüße
Datum: 01.09.2014 12:48:02

Re: erneutes Ausstellen eines Energieausweises

Ich glaube, das ist nach Einführung des neuen Registrierungssystems vielen von uns schon passiert. Mich hat das am Anfang nach dem 1.5. auch schon die ein oder andere unnötige Registrierungsgebühr gekostet. Mittlerweile schaue ich 10x genau auf die Energieausweis-Vorschau, ob wirklich alles 100% korrekt ist, bevor ich ihn endgültig erzeuge. Man muss sich einfach daran gewöhnen.

Wobei mir mein ZUB Helena in einem der letzten Updates sagt: "Mit der Schaltfläche "finalen Energieausweis erzeugen" kann eine bereits erzeugter Energieausweis jetzt erneut mit der vorhandenen Registriernummer erzeugt werden." Ja, immerhin...

Grüße
Frank-Stefan Meyer

Datum: 11.09.2014 23:01:23

Frage des Monats

Sind Ihnen schon Energieausweise mit manipulierten Werten begegnet?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: