Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

1 Tag 1 Woche 1 Monat
- keine neue Beiträge - 4 neue Beiträge 24 neue Beiträge

Bewerten Sie dieses Thema:

Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir sollen für mehrere Studentenwohnheime Energieausweise erstellen. Hier werden mehrerer Gebäude (verschiedenen Haus- und Flurstücke) über eine gemeinsame Heizzentrale versorgt und nicht getrennt gemessen. Kann nun der Gesamt Verbrauch über die anteiligen Quadratmeter je Gebäude aufgeteilt werden?
Gibt es irgendwo einen rechtlichen Hinweis?
Freuen uns über jede Info.
Datum: 29.12.2014 09:55:34

Re: Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Hallo Stadtwerke Konstanz GmbH,

einfach mal die EnEV durchlesen und schon kommt man zum § 17 (3).

Gruß
Heinz
Datum: 30.12.2014 09:15:59

Re: Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Hallo Heinz,
der Hinweis auf §17(3) ist richtig. Und für den Bedarfsausweis darf ich die Leistung der Heizung entsprechend der Fläche aufteilen. Was mach´ ich aber beim Verbrauchsausweis?
Auch gemäß Fläche aufteilen? Oder ist das ein zwingender Grund für einen Bedarfsausweis?
Gruß
Berthold
Datum: 13.01.2015 19:00:53

Re: Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Stundentenwohnheim = Nichtwohngebäude

Sie müssen also die Berechtigung für NWG haben !

Daher sind zu beachten:

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Bekanntmachung
der Regeln für Energieverbrauchskennwerte und der Vergleichswerte
im Nichtwohngebäudebestand
Vom 30. Juli 2009

 

Punkt 2.2.1 sollte das klar regeln:

2.2  Energieverbrauchsermittlung in Sonderfällen
2.2.1  Energieverbrauchsermittlung bei Liegenschaften mit gemeinsamer Erfassung
Der Energieverbrauch soll im Grundsatz für jedes einzelne Gebäude ermittelt werden. Besteht bei
Liegenschaften aus mehreren Gebäuden wegen nicht vorhandener dezentraler Messeinrichtungen
keine Möglichkeit, Energieverbrauchswerte für die einzelnen Gebäude zu ermitteln, darf ein Energieausweis auf der Grundlage des Energieverbrauchs abweichend vom vorstehenden Grundsatz
auch für mehrere Gebäude gemeinsam ausgestellt werden.

 

Datum: 14.01.2015 08:21:11

Re: Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Oh . . . ich habe mich wohl geirrt.

 

Studentenwohnheime sind wohk doch Wohngebäude . . .

Ich würde jedoch dennoch einen einzigen Energieausweis für alle Gebäude machen.

Datum: 14.01.2015 08:43:17

Re: Energieausweis für mehrerer Gebäude mit einer Heizzentrale

Hier gilt ein einziger Verbrauchsausweis für das gesamte Objekt. Jedes Stud.Appartement wird als einzelne Wohnung gezählt. Wäre eine getrennte Erfassung der Verbrauchsdaten möglich, würde die Heizung als sog. Fernheizung tituliert.
Datum: 01.03.2015 11:27:11

Frage des Monats

Was halten Sie vom KfW Zuschussportal?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: